Allgemein
Kommentare 2

Bloggertreffen in München

Ich kann Euch beruhigen, auch im nicht mehr ganz so neuen Jahr ändert sich nichts. Am Sonntag war ich auf dem Bloggertreffen hier in München und erst fünf Tage später kommt es zu einer Erwähnung hier. Wenn ich meinen Vorsatz, mindestens einmal in der Woche zu bloggen wirklich umsetzen will, dann muss ich jetzt schon drei Postings nachholen. Gucken wir mal, ob ich das schaffe.

Kurz zum Bloggertreffen. Da ich immer noch der Meinung bin, dass es in München um das „Web2.0“ noch recht ruhig ist, konnte und wollte ich mich der Veranstaltung im Hofbräukeller natürlich nicht entziehen. Alles in allem war es ein sehr schöner Abend. Zusammengefasst:

  • Nette Gespräche.
  • Im Gespräch mit Matthias die Erkenntnis gewonnen, dass ich mich (irgendwann) doch mal näher mit Twitter beschäftigen muss. Seit dem 20. März 2007 habe ich es tatsächlich geschafft sagenhafte drei Einträge zu hinterlassen.
  • Mein Eindruck, dass sich gerade viele Studenten in ihren Abschlussarbeiten mit dem Thema „Web2.0“ beschäftigen, hat sich bestätigt.
  • Ich bin nicht alleine, mit meiner Meinung, dass im Norden mehr los sei, wie ich bei Florian gerade noch einmal nachlesen durfte. 🙂

Prima organisiert wurde das Bloggertreffen übrigens von PR-Blogger Klaus Eck.

Kategorie: Allgemein

2 Kommentare

  1. Pingback: chiloo Blog » Blog Archive » Bloggertreffen München 2008, das hat sich gelohnt

  2. Pingback: chiloo Blog » Blog Archive » Internettreffen in München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.