Allgemein
Kommentare 1

Favorites

Das neue WordPress sagt mir, dass es jetzt ganz einfach sei, Tweets einzubinden. Das testen wir doch gleich mal.

In diesem Sinne


Gute Nacht!

Kategorie: Allgemein

1 Kommentare

  1. Pingback: Wordpress 3.4: Ganz einfach Tweets einbinden - Netzlogbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.